LOGISTIK 4.0
KENNEN SIE IHRE POTENZIALE?

DIE ANALYSE-SOFTWARE LOGISTICS 4.0 MATURITY BENCHMARK DER RWTH AACHEN UNIVERSITY STELLT IHREN TRANSPORTLOGISTIKPROZESS AUF DEN PRÜFSTAND, DECKT OPTIMIERUNGSPOTENZIALE AUF UND GIBT KONKRETE HANDLUNGSEMPFEHLUNGEN.

ANALYSE STARTEN
mous icon to scroll down to the next section

WERTSCHÖPFUNG DURCH DIGITALISIERUNG

Experten sind sich einig: Transportlogistik-Prozesse von Unternehmen werden durch Digitalisierung erheblich effizienter. Grund genug für die RWTH Aachen University, ein frei zugängliches Tool zu entwickeln, das allen Unternehmen mit komplexen Logistikprozessen die Prüfung und Auswertung Ihrer Ist-Situation ermöglich und konkrete Optimierungsempfehlungen gibt.

DER LOGISTICS 4.0 MATURITY BENCHMARK ANALYSIERT TRANSPORTLOGISTIK-PROZESSE

LOGISTICS 4.0 MATURITY BENCHMARK VISUALISIERUNG IST-SITUATION icon

VISUALISIERUNG
IST-SITUATION

LOGISTICS 4.0 MATURITY BENCHMARK ANALYSEN UND TRENDS icon

ANALYSEN UND TRENDS

LOGISTICS 4.0 MATURITY BENCHMARK VERGLEICH MIT BRANCHE icon

VERGLEICH MIT BRANCHE

LOGISTICS 4.0 MATURITY BENCHMARK HANDLUNGS-EMPFEHLUNGEN icon

HANDLUNGS-EMPFEHLUNGEN

LOGISTICS 4.0 MATURITY BENCHMARK KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH icon

KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH

so funktioniert es:

MIT 37 FRAGEN AUS 8 BEREICHEN RUND UM STRASSENTRANSPORTE WIRD DER IST-ZUSTAND IHRES UNTERNEHMENS ERFASST. SIE ERHALTEN EINE EINSCHÄTZUNG IHRES DIGITALISIERUNGSGRADES BEZOGEN AUF DIE TRANSPORT-LOGISTIK. DARÜBER HINAUS WERDEN BENCHMARKS ZUM BRANCHENDURCHSCHNITT ERMITTELT UND KONKRETE HANDLUNGS-EMPFEHLUNGEN ABGELEITET.

1 PROZESSBETRACHTUNG

Gezielte Multiple-Choice-Fragen zur Planung, Vergabe, Beladung etc. dienen als Basis für eine detaillierte Auswertung.

transpometer ablauf

2 DAS ERGEBNIS

Der Digitalisierungsgrad Ihres Unternehmens wird ermittelt und grafisch sowie als Text dargestellt.

transpometer ablauf

3 OPTIMIERUNGSPOTENZIAL & BRANCHENVERGLEICH

Sie erhalten konkrete Handlungsempfehlungen und sehen den Digitalisierungsgrad Ihres Unternehmens im Vergleich zum Branchendurchschnitt.

transpometer ablauf
„Die Digitalisierung der Transportlogistik-Prozesse setzt sich als Standard durch. Unternehmen, die dieser Entwicklung heute nicht Rechnung tragen, werden den Rückstand in Zukunft nicht mehr aufholen können. Umgekehrt ergeben sich entscheidende Wettbewerbsvorteile für diejenigen, die Digitalisierung als Chance zur Verbesserung annehmen.”
Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Sabina Jeschke

JETZT KOSTENLOSE PROZESSANALYSE STARTEN

ANALYSE STARTEN